info@profenster.de

Innenliegend

Faltstore

  • innenliegender Sonnenschutz
  • auch als Plissee bezeichnet
  • in gleichmäßige Fältchen gelegter Stoff, der zu einem Paket zusammen geschoben wird
  • vielseitig verwendbar, auch bei Sonderformen (rund, dreieckig, trapezförmig)
  • Arretierung in jeder Position möglich, so dass Sie auch nur Teilflächen beschatten oder optische dekorative Akzente setzen können - ganze Fenster, nur oben, nur unten oder mittig möglich
  • verschiedene Ausführungen und Stoffe erhältlich
  • Bedienung: Griff, Schnur, Kette, Kurbel, Motor

 

Freihängende Anlage

  • fest montierter Oberschiene und
  • bewegliche Mittel- und Unterschiene, Stoff kann frei von oben und unten geöffnet werden, kann mit zwei frei wählbaren Stoffen ausgestattet werden - jeder Stoff kann das gesamte Fenster beschatten
  • bewegliche Unterschiene, das Plissee lässt sich von unten nach oben öffnen
  • fest montierter Oberschiene und freibeweglicher Mittel- und Unterschiene
  • Bedienung: Schnur, Kette o. Motor
  • Befestigung: Decke, Wand oder Fenster, optional sind Klemmträger erhältlich
  • größere Abmessungen möglich, max. Fläche 6 qm (Modellabhängig)

 

Verspannte Anlage

  • Spannschnüre an den Seiten
  • bei Kippfunktion des Fensters bleibt der Faltstore an diesem anliegend
  • fest montierte Oberschiene und eine Bedienschiene, der Faltstore lässt sich von unten nach oben öffnen
  • bewegliche Ober- und Unterschiene sowie Mittelschiene, Stoff kann frei von oben und unten geöffnet werden, kann mit zwei frei wählbaren Stoffen ausgestattet werden - jeder Stoff kann das gesamte Fenster beschatten
  • Bedienung: Griff oder Stab
  • Befestigung: Decke, Wand oder Fenster, optional sind Klemmträger erhältlich
  • auf kleine Abmessungen begrenzt, max. Fläche 2,5 qm (Modellabhängig)

 

Slope Anlagen

  • freihängendes Plissee mit fest montierter (schräger) Oberschiene und verstellbarer Mittel- und Unterschiene
  • Neigungswinkel: 5°-50°
  • der Stoff ist bis ganz oben in die Schräge zu öffnen (max. 50° Neigungswinkel)
  • der Stoff des dreieckigen Teils kann nicht bedient werden (über 50° Neigungswinkel)
  • Bedienung: Zugschnur
  • Befestigung an Decke, Wand oder Fenster möglich

Plafond Anlagen

  • schräge und geneigte Glasflächen, insbesondere Wintergarten- und Terrassendachverglasungen
  • horizontale Montage an der Decke möglich
  • geführte Anlagen
  • Bedienung: Griff Kurbel
  • Befestigung an Decke, Wand oder Fenster möglich

Stoffe

  • siehe Stoffe weiter unten
  • Wabenstruktur
    • Behang aus 2 Lagen gefertigt
    • Luftpolster im Zwischenraum sorgt für gute Wärmedämmung
    • Schnüre nicht sichtbar
    • aufwändiger in der Pflege

Rollo

  • innenliegender Sonnenschutz
  • aufgewickelter rechteckiger Stoff
  • läuft auf einer Rolle
  • Arretierung in jeder Position möglich, von oben nach unten bedienbar
  • verschiedene Ausführungen und Stoffe erhältlich
  • Bedienung: Kette, Lite Rise, Motor

 

Träger - Rollo

  • Rollowelle wird an Trägern befestigt
  • Bedienung: LiteRise, Kette, Kurbel, Motor
  • Befestigung: Wand, Decke, Laibung, optional sind Klemmträger erhältlich

Kassetten - Rollo

  • Rollowelle liegt in einer Kassette
  • runde und eckige Kassettenformen
  • Material: Aluminium
  • farbliche Abstimmung zum Stoff möglich
  • bis zu einer Schräge von 15° nutzbar
  • in Dreiecksform erhältlich
  • Bedienung: Mittelzug, Kette, Kurbel, Motor
  • Befestigung: Wand, Decke
  • optional seitliche Führung möglich

Glasleisten - Rollo

  • unten Kassette, wo der Stoff komplett verschwindet
  • direkt auf Glasscheibe befestigt
  • seitliche Führungsschienen
  • Bedienung: Hand oder Stab
  • Befestigung: Glasscheibe, optional Klemmträger auf Fensterflügel

Plafond Anlagen

  • schräge und geneigte Glasflächen, insbesondere Wintergarten- und Terrassendachverglasungen
  • horizontale Montage an der Decke möglich
  • seitlich geführte Anlagen, Seilführung o. Führungsschienen (modellabhängig)
  • Bedienung: Motor
  • Befestigung an Decke, Wand oder Fenster möglich

Flächenvorhänge

  • Dekoration oder Raumteiler
  • glatt hängender Stoff
  • Endschiene, meist mit eingearbeiteter Beschwerung
  • auch Schiebevorhang genannt
  • wird an Schienen verschoben
  • Schiene 2- bis 6 läufig erhältlich
  • einzelne Vorhänge frei beweglich verschiebbar
  • Farbanpassung von Schiene, Panelloberschiene Endstab an Vorhang
  • verschiedene Stoffe und Motive möglich, z.B. Flächenvorhang mit einem Motiv, Logo oder Text
  • Bedienung: Schnur, Stab
  • Befestigung: Wand, Decke o. in Deckensysteme

Vertikal - Lamellenvorhänge

  • vielseitig einsetzbar, Büro, Wohnraum o. auch Raumtrennung
  • vertikalen (senkrechte) Lamellen
  • an einer Oberschiene aufgehängt
  • Beschwerungsplatten unten
  • Lamellen durch Ketten verbunden, damit sie nicht verdrehen
  • Lichteinfall und der Blick nach außen flexibel regulierbar
  • Lamellen drehbar
  • verschiedene Lamellenbreiten: 87 mm, 127 mm, 250 mm
  • zu einem Paket zusammen fahrbar, rechts, links oder mittig
  • Sonderformen: Slope-Anlagen, gebogene Anlagen, vertikal gebogene Anlagen
  • Bedienung: Kugelkette, Stab, Motor
  • Befestigung: Wand, Decke, in Deckensystemen

Stoffe

Stoffe

  • Material: Polyester
  • Halogen- und PVC- frei
  • verschiedene Farben und Designs
  • Reinigung abhängig von Stoffauswahl
    • Feinwaschmittellauge bis max 30°Grad oder
    • feucht abwischbar oder
    • abbürstbar, absaugbar auf glatter Oberfläche
  • Feuchtraumeignung (abhängig vom Stoff)
  • Beschichtung auf Rückseite möglich für gute Hitzereflektion
  • verschiedene Transparenzgrade:
    • Transparent:
      - hohe Durchsichtigkeit
      - kein Blend- und Sichtschutz
      - minimaler Sonnenschutz
    • Halbtransparent:
      - minimaler Blend- und Sonnenschutz
      - guter Sichtschutz
      - gute Durchsichtigkeit
      - auch schwer entflammbare Stoffe erhältlich
    • Dimout:
      - keine Durchsichtigkeit --> starke Abdunkelung des Raumes
      - guter Blendschutz und erhöhter Sichtschutz
      - minimaler Sonnenschutz
      - auch schwer entflammbare Stoffe erhältlich
    • Blackout:
      - dickes Gewebe
      - keine Durchsichtigkeit --> vollständige Verdunkelung des Raumes
      - hoher Blend- und Sichtschutz
      - guter Sonnenschutz
      - auch schwer entflammbare Stoffe erhältlich

Jalousie

Innenjalousien

  • bewegliche Lamellen
  • Material: Aluminium
  • korrosionsbeständig
  • verschiedene Lamellenbreiten
  • verschiedene Farben und Dekore zur Wahl
  • Farbanpassung von Ober- und Unterschiene
  • Bedienung:Schnur /Schnur, Schnur/Wendestab, Kurbel, Motor
  • Befestigung an Wand, Decke oder Fenster möglich, optional sind Klemmträger erhältlich
  • Pendelsicherungen erhältlich